Patchkabel selber machen

Patchkabel - Netzwerkkabel Belegung - Wissen

Patchkabel können theoretisch relativ einfach selbst hergestellt werden. Wenn Sie daher ein Patchkabel eigens konfektionieren möchten berücksichtigen Sie, dass die Qualität des Patchkabels, des RJ45 Steckers und natürlich auch die Sorgfaltigkeit bei der Selbstausführung einen nicht zu vernachlässigen Einfluss auf die Performance der Datenübertragung nimmt.
Bei letzteren Punkt können wir Ihnen leider nicht behilflich sein, aber bei der Auswahl des Patchkabel und dem nötigen Netzwerkzubehör.

Als aller erstes stellt sich die Frage welches Kabel benötigt wird?

In der Kategorie Netzwerkkabel Meterware findet man neben CAT5e und CAT6 Kabel auch die Bezeichnung Verlegekabel, da dieses Kabel zur festen Verlegung auf,unter oder im Mauerwerk und einige sogar für das Erdreich vorgesehen sind kommt diese Variante des Netzwerkkabels nicht in Frage.

Somit bleibt das Cat5e-, Cat6- und das Cat7 Patchkabel als Meterware zu Auswahl übrig. Für den "normalen" Hausgebrauch sprich DSL und LAN Verbindungen reicht das CAT5e Kabel als Meterware völlig aus, bei höheren Netzwerkgewschindigkeiten und besonderen Anforderungen oder Umgebungen empfiehlt sich das CAT6 bzw. CAT7 Kabel.

Aus der Kategorie Cat5e Patchkabel Meterware können Sie im Grunde genommen jedes Kabel zur Herstellung eines Netzwerkkabels verwenden.

Bei den Crimpsteckern verhält es sich ähnlich wie den Netzwerkkabeln, die gut günstig Variante oder die wesentlich teueren aber natürlich auch hochwertigeren Hirose Crimpstecker.

Jetzt fehlt nur noch das passende Werkzeug, zum Abmanteln und Abisolieren kann bpsw. das Abisoliergerät für Patchkabel und die Zange zum Abisolieren und Schneiden von Litzen, AWG12-28 benutzt werden und zum Crimpen der RJ45 Stecker die Crimpzange für RJ45 Stecker.

Sollten Sie in Betracht ziehen des öfteren Patchkabel selber zu konfektionieren oder beruflich damit Ihr Geld verdienen, verwenden Sie bitte hochwertigeres Werkzeug.

Selbstverständlich führen wir auch die entsprechenden Netzwerkmessgeräte von BTR,Fluke,Hobbes, etc.
 

Crimpzange für Hirosestecker TM11 / TM21 / TM31


- drei Funktionen in einem Werkzeug:
- Stecker ancrimpen
- Gehäuseschirmung verpressen
- Zugentlastung verpressen
 
 

Hirose Modularstecker TM11, Cat.5e, komplett mit Guide Plate + Knickschutztülle hellgrau, 10er Pack
 

- RJ45 Stecker, geschirmt, 8P8C
- Cat 5e
- für Rundkabel bis 4,8 mm Durchmesser
- mit Guide Plate und hellgrauer Knickschutztülle
 

Hirose Modularstecker TM21, Cat.6, komplett mit Guide Plate + Knickschutztülle hellgrau, 10er Pack

- RJ45 Stecker, geschirmt, 8P8C
- Cat 6
- für Rundkabel bis 6,6 mm Durchmesser
- mit Guide Plate und hellgrauer Knickschutztülle
 

Hirose Modularstecker TM31, Cat.6a, komplett mit Guide Plate + Knickschutztülle hellgrau, 10er Pack

- RJ45 Stecker, geschirmt, 8P8C
- Cat 6a
- für Rundkabel AWG24 - 27 bis 6,0 mm Durchmesser
- mit Guide Plate und hellgrauer Knickschutztülle
 

Multi Network Netzwerkkabeltester LANtest

- Testen von Netzwerkkabeln der Kategorie 10Base-T, 10Base-2 Thin Ethernet, RJ45/RJ11, Modularkabel 356A, TIA-568A/568B und Token Ring
- automatischer oder schrittweiser Test
- Test auf Unterbrechung, offene, kurzgeschlossene und falsch verdrahtete Kabel
- mit Remoteeinheit zum Testen von Kabeln bis zu 350 m Länge
- Testen der Abschirmung eines Kabels
- Spannungsversorgung durch 1 Batterie 9V Block (nicht im Lieferumfang enthalten)
- mit Remoteeinheit

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

>>> Informationen <<<
mail: info@laantec.de
Telefon: 09727 907373

>>> Socialmedia <<<
Facebook
Twitter
Google Plus
Instgram

#laantec #netzwerktechnik #netzwerkkabel #patchkabel #cat5kabel #cat6kabel #cat7kabel #glasfaserkabel #lwlpatchkabel #lwlkabel #netzwerkomponenten #netzwerkschrank #serverschrank #netzwerkinstallation #kabelkonfektion #inline #news #blog #technikblog


Laantec Netzwerktechnik die News Übersicht
Willkommen zurück!
Neue Artikel mehr »
InLine® Antistatik Arbeitsmatte, 50x60cm
19,86 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller