VGA Monitorkabel

Die Bezeichnung VGA stammt ursprünglich aus der Welt der Computer und bezeichnet einen analogen Bildübertragungsstandard.
Für die Verbindung zwischen einem Anzeigegerät (zum Beispiel dem Bildschirm) und einer Grafikkarte werden VGA-Kabel benötigt. Je nach Qualität können VGA-Kabel allerdings schon bei einer Länge von unter 5 m äußerst störanfällig sein - manche hingegen sind aber auch noch bei einer Kabellänge von über 30 m durchaus noch in der Lage, ein sehr gutes Signal zu übertragen.
Laantec Netzwerktechnik empfiehlt daher bei größeren Entfernungen oder auch bei einer höheren Auflösung ein S-VGA-Kabel zu verwenden. Das S-VGA Monitorkabel High Quality, vergoldet, 15pol HD D-Sub St./Bu., 2,0 m ist beispielsweise ein sehr hochwertiges Monitorkabel, das für eine hervorragende Bildqualität sorgt.
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Kategorien
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
APC USV Back UPS CS, 500 VA / 300 Watt
130,56 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller